Das Fan-Projekt Team

Das Fan-Projekt Berlin arbeitet vereinsunabhängig. Die 4 hauptamtlichen Mitarbeiter verfügen über eine pädagogische bzw. vergleichbare Ausbildung. Ergänzt wird das Team seit drei Jahren von jeweils zwei jungen männlichen Kriegsdienstverweigerern, die anstelle ihres Zivildienstes ein Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) absolvieren. Darüber hinaus beschäftigt das Projekt Honorarkräfte mit abgeschlossener pädagogischer Ausbildung bzw. die sich noch in Ausbildung befinden. Gerne greift das Projekt hier auf ehemalige Praktikanten zurück. Drei Mitarbeiter des Projektes sind berechtigt, Praktikanten anzuleiten.
Das Projekt freut sich über Anfragen zur Ableistung von Praktikas (sowohl Block- als auch Feldstudienpraktikas).
Komplettiert wird das Fan-Projekt durch viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen vor allem aus den Fanszenen, die durch ihr großes Engagement die Durchführung verschiedener Projekte und Veranstaltungen erst möglich machen.

Ralf Busch



Beruf: Diplom Sozialpädagoge (FH)
Lehrbeauftragter an der Alice Salomon Fachhochschule für Sozialarbeit / Sozialpädagogik (ASFH)

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte
Leiter des Fan-Projekts
Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Fan-Projekte
Gremienarbeit, u. a. Mitarbeit in der AG Fan-Dialog des DFB
Aufsuchende Sozialarbeit bei Hertha BSC
Internationale Jugendbegegnungen
Fanbetreuung bei internationalen Fußballturnieren

Kurzbiographie
Geboren 1962 in Crailsheim, aufgewachsen in Stuttgart
1984 Umzug nach Berlin
Studium an der staatlichen Fachhochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik (heute ASFH)
Seit Dezember 1990 beim Fan-Projekt tätig
Seit 1997 Leiter des Projektes
Seit 2000 verschiedene Lehraufträge an der ASFH

Fußball und Fans sind für mich ... Emotion pur und ganz große Leidenschaft

Thomas Jelinski



Beruf: Diplom Sozialpädagoge (FH)
Lehrbeauftragter an der Alice Salomon Fachhochschule für Sozialarbeit / Sozialpädagogik (ASFH)

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte
Aufsuchende Sozialarbeit bei Hertha BSC
Mitarbeit im Sicherheitsbeirat von Hertha BSC
Entwicklung antirassistischer Fanstrukturen
Projekt Haus der Fußballkulturen

Kurzbiographie
Geboren 1962 in Berlin
Studium an der evangelischen Fachhochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik
Seit 1994 beim Fan-Projekt tätig
Seit 2000 verschiedene Lehraufträge an der ASFH
Seit 2007 Trainer für Hoch- und Dachseilgarten

Fußball ist für mich ... ein Ereignis mit besonderen Emotionen und zwischenmenschlichen Erfahrungen.

Axel Pannicke



Beruf: Diplom Sportwissenschaftler

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte
Aufsuchende Sozialarbeit beim 1.FC Union Berlin
Aus- und Fortbildung von Trainern, Übungsleitern und Betreuern im Fußballbereich zum Thema Gewalt, Fairness und Toleranz
Mitarbeit in der AG Fairplay des BFV
Mitarbeit im Sicherheitsbeirat des 1. FC Union Berlin

Kurzbiographie
Geboren 1959
Studium der Sportwissenschaften
1983 – 1990 Trainer (Leichtathletik)
Seit 1992 Mitarbeiter im Fan-Projekt Berlin
Hochseilgartentrainer (soziale Trainings mit Jugendlichen)

Fußball ist ... ein wunderschöner Mannschaftssport mit einfachen Regeln.

Birger Schmidt



Beruf: Diplompädagoge

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte
Fußball, Bildung und Kultur
4. Liga
Lernzentren in Fußballstadien
Internationales

Kurzbiographie
Aufgewachsen auf der Insel Fehmarn
Studium Erziehungswissenschaften, Soziologie und Sozialpädagogik in Berlin
seit 1994 beim Fan-Projekt tätig
2002 – 2006 Leiter der football & culture und football & education Programme des British Council Germany;
„Erfinder“ und seit 2004 Leiter des Internationalen Fußballfilmfestivals „11mm“

Lehrbeauftragter an der Alice Salomon Hochschule (ASH)
(Felder: Sportsozialarbeit, Biographieforschung, Jugendarbeit)

Vorstand Brot und Spiele e.V. – Verein für Sport und Kultur
Mitglied der Auslandskommission der ASH

Veröffentlichung:
Aus der Halbdistanz: Fußballbiographien und Fußballkulturen heute
(gemeinsam m. Stefan Krankenhagen)